Dokumente scannen - Informationen online nutzen

Jeder hat sie im Büro stehen: Dicke DIN A4-Ordner mit unzähligen Belegen und Dokumenten, die teilweise bis an das Lebensende aufbewahrt werden müssen. Mit den Jahren häufen sich Lohnabrechnungen, Verträge, Buchhaltungsbelege, Liegenschaftsabrechnungen, Spesenbelege, Lieferscheine und Korrespondenz jeglicher Art zu einem gewaltigem Unterlagen-Berg auf, welche sorgfältig in Ordnern oder Hängemappen einsortiert werden müssen. Besonders kritisch ist der Informationsverlust bei einem Brand oder einem Wasserschaden.

Genau hier setzen unsere Dienstleistungen an, wir scannen und indizieren Ihre archivierten Belege in einem unserer Scanzentren oder bei Ihnen vor Ort.

Täglich eingehende Lieferantenrechnungen, Bestellformulare, Lieferscheine etc. verarbeiten wir tagfertig in unseren Scanning Centern in Zürich-Urdorf, Genf-Carouge und Wien. Die Anlieferung der Dokumente kann durch die Post oder durch einen Kurier erfolgen.

Wenn Sie sich nicht mehr selber um Ihre Eingangspost kümmern möchten, eröffnen wir ein Postfach unter der Tessi-eigenen Postleitzahl «8901 Urdorf» für Sie. Weitere Informationen zu dieser Dienstleistung finden sie unter www.postempfang.ch.

Die jetzt elektronischen Dokumente und Daten werden via sichere Verbindung an Ihre Applikation weitergegeben. Wenn Sie nicht selber elektronisch archivieren wollen, empfehlen wir Ihnen unsere DMS Lösungen - diese sind auch als Cloud Services erhältlich.

Übrigens: Nach dem Scannen werden die Originaldokumente datenschutzkonform vernichtet oder auf Wunsch an Sie retourniert.